Fernbedienung des Lebens

Von Christian Jakubetz am 21. Juni 2016 um 7:22 Uhr
14833368434_810f771f84_k

Die Deutschen sind das konservativste Volk in Europa. Zumindest, wenn es um die Mediennutzung geht.  Nirgendwo ist der Anteil derer geringer, die von sich sagen, dass das Netz ihre wichtigste Informationsquelle ist. Das ist eine ziemlich gute Nachricht für all […]

unnamed

Der neue Medien-Dreiklang

Kleine Prognose gefällig? In ein, zwei Jahren wird es niemand mehr geben, der nicht in irgendeiner Weise Videos einsetzt, egal, ob wir von Journalismus reden oder von Kommunikation oder von ganz normalen Menschen, die irgendwas mit diesem Internet machen. Die […]

Von Christian Jakubetz am 13. Juni 2016 um 6:12 Uhr
Hauptsache, eine gute Kamera ist dabei: Auch das Smartphone hat seinen Anteil an der Entwicklung zum Videonetz.

Das Videonetz: Alles bewegt sich

Das alte Netz stirbt. Nicht nur deswegen, weil sich die Statik des Web massiv verändert hat. Sondern auch, weil aus einem einstmals textbasierten Medium eines geworden ist, in dem Text nur noch eine vergleichsweise untergeordnete Rolle spielt… Medienwandel? Kann schon […]

Von Christian Jakubetz am 9. Juni 2016 um 6:45 Uhr
Foto: Christian Jakubetz

Hauptsache Smartphone!

Was zum Teufel machen wir hier eigentlich? Vermutlich gibt es ungefähr keinen Journalisten, der sich das nicht schon mal gefragt hat. Man traut sich nur nicht, das auch öffentlich zuzugeben, weil: Man steht dann schnell mal als zukunftsverweigenderer Ignorant da, […]

Von Christian Jakubetz am 8. Juni 2016 um 2:47 Uhr
brenner_360grad

Wie wir künftig alles zeigen…

Man muss mit Hypes ja etwas vorsichtig sein, weil es in der digitalen Welt andauernd irgendwelche Hypes gibt. Aber das hier, das ist mehr als ein Hype, es ist vermutlich ein kommender Standard von Bewegtbild im Netz: 360-Grad-Videos bieten schon […]

Von Christian Jakubetz am 3. Juni 2016 um 7:05 Uhr
Passau. (Fotos: Jakubetz)

24 Stunden Bayern…

Vor kurzem hat mir mal wieder jemand versucht zu erklären, was an Bayern so unerträglich sei. Ich erspare Ihnen die Details an dieser Stelle, weil jeder, der in diesem Freistaat lebt, selbst als Zuagroaster, sich schon mal anhören hat müssen, […]

Von Christian Jakubetz am 27. Mai 2016 um 8:19 Uhr
Durchschnittlicher Papierberg nach einem durchschnittlichen Wochenende des Autors. (Foto: Jakubetz)

Weil wir es können…

Ich wundere mich manchmal ja selbst über meinen komplett unlogischen Umgang mit Medien. Gelegentlich kaufe ich mir beispielsweise eine komplette Ausgabe der „Zeit“ und freue mich mich dann königlich über den Haufen Altpapier, der dann, langsam wachsend, am Rande der […]

Von Christian Jakubetz am 22. Mai 2016 um 2:23 Uhr