BR24-Köpfe (2): Stefan Scheider

Vermutlich gibt es kaum einen Nachrichtenmann im deutschen Fernsehen, der seine Nutzer so sehr an seinem Leben teilhaben lässt: Wenn man Stefan Scheider in den sozialen Netzwerken – vor allem bei Facebook – verfolgt – dann weiß man zum einen, dass es sich beim Anchor der „Rundschau“ um einen Bayern mit Leib und Seele handelt. Und zum anderen, dass es irgendwie in diesem Freistaat auch noch ein Leben außerhalb von TV und Nachrichten gibt…

Was also läge näher, als diesen TV-Mann, Nachrichten-Anchor und Paradebayern als Kopf von BR24 regelmäßig erzählen zu lassen? Über die Heimat im weißblauen Bayern ebenso wie über die neue digitale Heimat, die man als „Bewohner“ des Netzes zwangsweise bezieht. Über das Leben inmitten eines Nachrichten-Stroms ebenso wie über das Leben als ganz normaler Mensch in Bayern…

Von Christian Jakubetz am 31. Mai 2015 um 4:21 Uhr

Kommentieren:

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Links sind nicht gestattet.
Mehr in den Kommentarrichtlinien.