Und immer an die Freunde denken…

Es ist ja auch in diesen digitalen Zeiten immer wieder erstaunlich, wie schnell manche Dinge zur Selbstverständlichkeit werden, von denen man gerade eben noch gedacht hatte, sie seien noch ganz neu. Das Teilen von Beiträgen beispielsweise gehört ganz sicher in diese Kategorie.

Natürlich muss das inzwischen auch in und aus Apps heraus möglich sein. Schließlich können und wollen wir es niemandem zumuten, dass er aus der BR24-App erst wieder herausgeht, das Adäquat auf der BR-Nachrichtenseite herausgeht und von da aus den entsprechenden Beitrag teilt oder per Mail verschickt. Wer etwas Interessantes findet und das auch seine Freunde (oder sonstwen) wissen lassen will, der soll das so einfach wie möglich machen können…

Und schließlich: Betrachtet man es ein bisschen philosophisch, dann ist die Kultur des Teilens auch eine neue Form des Rundfunks. In unserem neuen Erklärvideo von Marcus Schuler zeigt Ihnen Anna Job, welche Möglichkeiten es dafür in der BR24-App gibt.

Von Christian Jakubetz am 23. August 2015 um 1:30 Uhr

Kommentieren:

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Links sind nicht gestattet.
Mehr in den Kommentarrichtlinien.